Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. im Kreistag des Märkisches Kreises

Bei der Kommunalwahl 2014 konnten wir erneut drei Sitze im Kreistag erringen.

Die Grundlage unserer Fraktionsarbeit bildet dabei das Kreiswahlprogramm der Partei DIE LINKE. Märkischer Kreis.

Neben unseren drei Kreistagsmitgliedern können wir auf die Unterstützung von insgesamt zehn sachkundigen Bürgern für die Ausschussarbeit bauen.

Für Nachfragen, Anregungen, Unterstützung aber auch Kritik steht Ihnen jede dieser Personen zur Verfügung.

Scheuen Sie nicht uns zu kontaktieren, sei es per Telefon, E-Mail, aber auch durch einen persönlichen Besuch im Fraktionsbüro im Kreishaus, im Parteibüro Iserlohn oder im Linken Zentrum in Lüdenscheid, denn nur gemeinsam können wir die Politik im Märkischen Kreis verändern!

Die Fraktion DIE LINKE. im Kreistag des Märkischen Kreises freut sich von Ihnen zu hören.

Ihr Manuel Huff
(Fraktionsvorsitzender)

Nachrichten aus der Fraktion

A. Claus

Fördermittel im Rahmen des Klimaschutzprogrammes

Ein zentraler Bestandteil im Kampf gegen den Klimawandel ist eine Kehrtwende in der Verkehrspolitik. Weiterlesen


A. Claus

Große Konzerne machen es vor

Sanierungskonzept vorrangig zu Lasten der Beschäftigten Weiterlesen


Hände weg vom Marienhospital. Linksfraktion wird geschlossen gegen die Schließung stimmen.

Die Kreistagsfraktion DIE LINKE. spricht sich energisch gegen die geplante Schließung des Marienhospitals in Letmathe aus. Durch die geplante Aufgabe des Teilstandortes der Märkische Kliniken GmbH wird die Krankenhauslandschaft in der Region weiter ausgedünnt. Das bedeutet weitere Wege für Patienten und Beschäftigte. Die Wurzeln für die Probleme... Weiterlesen


A. Claus

Fahrscheinlos im Märkischen Kreis

Zur Einführung eines „zeitgemäßeren Ticketerwerb“ konnte die MVG laut Pressebericht keine näheren Angaben machen. Weiterlesen


A. C.

Resolution: Neue Wohnungsgemeinnützigkeit einführen

Der Märkische Kreis wirkt beim Landkreistag als zuständiges Gremium darauf hin, die Einführung einer neuen Wohnungsgemeinnützigkeit auf Bundesebene zu unterstützen und bekennt sich damit zu dem Ziel der Förderung des Sozialen Wohnungsbaus in den Städten und Gemeinden des Märkischen Kreises. Weiterlesen


A. Claus

Pressemitteilung zur Ärztlichen Versorgung

Aktiv gegen Ärztemangel im ländlichen Raum – LINKE sieht Kreis in der Pflicht Weiterlesen


A. Claus

Ein-Euro-Jobs

Verschiedene Einrichtungen und Verbände, wie auch Gewerkschaften bezweifeln die grundsätzliche arbeitsmarktpolitische Tauglichkeit solcher Maßnahmen Weiterlesen


A.C.

Bußgelder für Ordnungswidrigkeiten

Der Märkische Kreis ist zuständig für die Bearbeitung von Schüler-BAFöG-Anträgen. Dabei ist die Gewährung der Zuschüsse abhängig von der Förderfähigkeit der jeweiligen Ausbildungsstätte. Dazu zählen weiterführende allgemeinbildende Schulen und Berufsfachschulen ebenso wie Berufsfachschulklassen Abendhauptschulen, Berufsaufbauschulen und... Weiterlesen


A. Claus

Haushaltsrede zum Kreishaushalt 2019

Das bedeutet, die Verteilungsfrage endlich wieder auf die Tagesordnung zu setzen. Erst wenn wir dadurch auch hier im Kreistag wieder Spielräume haben, um mehr zu tun, als Mangel zu verwalten, werden die Menschen wieder Vertrauen in die Demokratie zurückgewinnen. Weiterlesen


A. Claus

Gütesiegel „Anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW.“

Sport hat bei Kindern und Jugendlichen einen hohen Stellenwert und zählt zu einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen junger Menschen, gleich welcher Herkunft. Weiterlesen


A.C.

Schulentwicklungsplanung für die Förderschulen im Märkischen Kreis

Fraktion Die Linke

Die mögliche Schließung eines Schulstandortes ist ein weitreichender Schritt, der unbedingt im Fachausschuss thematisiert und diskutiert werden sollte Weiterlesen


A.C.

Politik gestalten heißt Haltung zeigen

Manuel Huff abschließend: „Ich lade Herrn Ferber und die SPD-Kreistagsfraktion gerne ein, gemeinsam mit uns einen Antrag zu stellen, dass alle Menschen, die weniger als 1500 Euro brutto im Monat verdienen Anspruch auf das Sozialticket im Märkischen Kreis haben. Damit wäre neben vielen Geringverdienern auch dem Großteil der Azubis geholfen, bis es... Weiterlesen


A. Claus

Märkischer Kreis verbreitet Fake News

Die verbleibende Preisdifferenz zwischen einem Dieselbus und einem Wasserstoffbus wird zum überwiegenden Teil durch Fördergelder ausgeglichen. Die Debatte im Ausschuss war geprägt von dem Unwillen der übrigen Fraktionen, mit Ausnahme der Grünen, Geld für den Klimaschutz und den öffentlichen Nahverkehr in die Hand zu nehmen. Weiterlesen


Investitionen in Nachhaltigkeit

Der Märkische Kreis strebt den Bau einer Wasserstoffgewinnung und –Tankstelle am MHKW Iserlohn, sowie den Erwerb von 4-5 wasserstoffbetriebenen Bussen für die MVG an. Die verbleibenden Investitionskosten, könnten durch einen Teilverkauf des RWE-Aktien-Portfolios finanziert werden. Somit wären keine Mittel aus dem laufenden Kreishaushalt zur... Weiterlesen


A. Claus

Sanktionen durch das Jobcenter MK

Sanktionen sind ein Angriff auf das Grundrecht auf Teilhabe - und Grundrechte kürzt man nicht. Weiterlesen


A. Claus

Stellenabbau bei der Firma Kostal

Der Märkische Kreis erbringt direkt und indirekt erhebliche finanzielle und personelle Ressourcen für die Wirtschaftsförderung beispielsweise durch die GWS deren Aufgabe es ist „die wirtschaftliche Entwicklung und den Strukturwandel im Märkischen Kreis zu fördern. Sie soll zum Abbau bestehender und zur Verhinderung weiterer Arbeitslosigkeit durch... Weiterlesen


A. Claus

Einführung des Sozialtickets

Soll das Sozialticket, dessen Einführung zum 01.04.2018 für den Märkischen Kreis bevorsteht, ein Erfolg werden, ist es demnach zwingend erforderlich, den berechtigten Personenkreis darüber zu informieren. Weiterlesen


A. Claus

Alternativen und Fördermittel

Alternativen denken und Förderprogramme nutzen Weiterlesen


A. Claus

„Bündnis für Mobilität“

Uns stellt sich dabei die Frage nach der Legitimation der Beteiligung an einem solchen Bündnis ohne entsprechenden Kreistagsbeschluss. Weiterlesen


A. Claus

Sachstandsbericht zum Breitbandausbau

Das Ziel war: Ende 2018 sollten alle Haushalte über Internetzugänge mit mindestens 50 Megabit/s verfügen Weiterlesen


Hier finden Sie uns

DIE LINKE Fraktion Märkischer Kreis

Kreishaus Lüdenscheid

Heedfelder Str. 45
Zimmer 107, Anja Claus

fon: (02351) 9666920
e-mail: info@linksfraktion-mk.de

Bürozeiten:
Mo - Do     09 – 14 Uhr
Mittwoch   09 – 17 Uhr
Freitag      09 – 12 Uhr