Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. im Kreistag des Märkisches Kreises

Bei der Kommunalwahl 2014 konnten wir erneut drei Sitze im Kreistag erringen.

Die Grundlage unserer Fraktionsarbeit bildet dabei das Kreiswahlprogramm der Partei DIE LINKE. Märkischer Kreis.

Neben unseren drei Kreistagsmitgliedern können wir auf die Unterstützung von insgesamt zehn sachkundigen Bürgern für die Ausschussarbeit bauen.

Für Nachfragen, Anregungen, Unterstützung aber auch Kritik steht Ihnen jede dieser Personen zur Verfügung.

Scheuen Sie nicht uns zu kontaktieren, sei es per Telefon, E-Mail, aber auch durch einen persönlichen Besuch im Fraktionsbüro im Kreishaus, im Parteibüro Iserlohn oder im Linken Zentrum in Lüdenscheid, denn nur gemeinsam können wir die Politik im Märkischen Kreis verändern!

Die Fraktion DIE LINKE. im Kreistag des Märkischen Kreises freut sich von Ihnen zu hören.

Ihr Manuel Huff
(Fraktionsvorsitzender)

Nachrichten aus der Fraktion

A.C.

Schulentwicklungsplanung für die Förderschulen im Märkischen Kreis

Fraktion Die Linke

Die mögliche Schließung eines Schulstandortes ist ein weitreichender Schritt, der unbedingt im Fachausschuss thematisiert und diskutiert werden sollte Weiterlesen


A.C.

Politik gestalten heißt Haltung zeigen

Manuel Huff abschließend: „Ich lade Herrn Ferber und die SPD-Kreistagsfraktion gerne ein, gemeinsam mit uns einen Antrag zu stellen, dass alle Menschen, die weniger als 1500 Euro brutto im Monat verdienen Anspruch auf das Sozialticket im Märkischen Kreis haben. Damit wäre neben vielen Geringverdienern auch dem Großteil der Azubis geholfen, bis es eine landesweite Lösung gibt.“ Weiterlesen


A. Claus

Märkischer Kreis verbreitet Fake News

hamburg

Die verbleibende Preisdifferenz zwischen einem Dieselbus und einem Wasserstoffbus wird zum überwiegenden Teil durch Fördergelder ausgeglichen. Die Debatte im Ausschuss war geprägt von dem Unwillen der übrigen Fraktionen, mit Ausnahme der Grünen, Geld für den Klimaschutz und den öffentlichen Nahverkehr in die Hand zu nehmen. Weiterlesen


Investitionen in Nachhaltigkeit

Der Märkische Kreis strebt den Bau einer Wasserstoffgewinnung und –Tankstelle am MHKW Iserlohn, sowie den Erwerb von 4-5 wasserstoffbetriebenen Bussen für die MVG an. Die verbleibenden Investitionskosten, könnten durch einen Teilverkauf des RWE-Aktien-Portfolios finanziert werden. Somit wären keine Mittel aus dem laufenden Kreishaushalt zur Finanzierung erforderlich Weiterlesen


A. Claus

Sanktionen durch das Jobcenter MK

Sanktionen sind ein Angriff auf das Grundrecht auf Teilhabe - und Grundrechte kürzt man nicht. Weiterlesen