Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ulrich Herrmann

Was erlauben Rüttgers?

Kommentar der Woche

Unfassbar, was die BürgerInnen hier in NRW für einen Ministerpräsidenten hatten. Der ex-MP war in dieser Woche beim Asse-Untersuchungsausschuss in Niedersachsen vorgeladen. Herr Rüttgers konnte sich allerdings nur noch sehr rudimentär an den dort eingelagerten Atomdreck erinnern. Tatsächlich liegen über 100.000 Fässer mit weitgehend unbekanntem Strahlenmüll in dem maroden, unterirdischen Atomklo. Schon nach wenigen Jahren tritt dort aus allen Ritzen und Ecken verseuchtes Material aus.

Herrn Rüttgers war das aber alles leider nicht mehr in Erinnerung.

Ursprünglich hatte der Unterzeichner hier von Demenz geschrieben; hinsichtlich der tatsächlich daran erkrankten Menschen ist eine Entschuldigung angebracht. 

Dieser Herr trug einmal als Bundesforschungsminister Verantwortung für wichtige Entscheidungen! Heute scheint sein Name nur noch "Hase, ich weiß von nichts" zu sein. Man stelle sich einmal vor, dieses politische Irrlicht wäre im Frühjahr noch einmal Ministerpräsident von NRW geworden.