Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ulrich Herman

Potemkin in Deutschland

Kommentar der Woche

Es war wieder Monatsende: Querbeet wird von fast allen Medien, der von der Agentur behauptete Rückgang der Arbeitslosenzahlen bejubelt. Kritiklos werden die Zahlen übernommen. Angeblich sind es unter 3 Mio Menschen, die ohne Arbeit sind. Das behauptete Mehr an Stellen geht dabei zu 86% auf das Konto der ausufernden asozialen Leiharbeit.

Unterschlagen werden auch wieder die 1-Euro-Jobber, Menschen in Trainingsmaßnahmen, Menschen bei privaten Arbeitsvermittlern, ältere Menschen über 58 Jahre, kranke Menschen.... Die Liste ließe sich noch erheblich erweitern. Dazu kommte die sog. Stille Reserve. Einige weitere Fakten finden Sie hier:

Jedes potemkinsche Dorf hat mehr Wahrheitsgehalt als die gnadenlos aufgehübschte Statistik der Agentur.

Kurz noch zu einem anderen Thema. Die Tabaksteuer soll in den kommenden Jahren erhöht werden. Großkonzerne werden bei den Energiekosten dafür entlastet. Das Steueraufkommen der Tabaksteuer betrug im letzten Jahr satte 13,6 Mrd Euro. Die staatlichen Einnahmen aus der Körperschaftsteuer ("Einkommensteuer" der Unternehmen) gerade einmal 7,2 Mrd Euro. Egal wie man zum Rauchen steht: Die Marionettenregierung der Konzerne hat wieder ihren Kotau abgeleistet!