Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

A.C.

Tarifanpassung für Taxen

Dazu bitten wir die Verwaltung, eine in Absprache mit dem Verband des privaten gewerblichen Straßenpersonenverkehrs Nordrhein-Westfalen VSPV e.V angepasste Tariferhöhung für die im Märkischen Kreis zugelassenen Taxen zur Beschlussfassung vorzulegen.

Aufnahme des TOP „Änderung des Tarifes für die im Märkischen Kreis zugelassenen Taxen“ für die kommende Sitzung des Kreisausschusses am02.06.2022 und des Kreistages am 09.06.2022.

 

​       Lüdenscheid, 06.05.2022

 

 

 

Sehr geehrter Herr Landrat,

 

 

aus der Antwort auf unsere Anfrage vom 07.04.2022 zu oben genannter Thematik geht hervor, dass bereits ein Antrag des zuständigen Verbandes des privaten gewerblichen Straßenpersonenverkehrs Nordrhein-Westfalen VSPV e.V auf Anhebung des Tarifs für die im Märkischen Kreis zugelassenen Taxen vorliegt und in Bearbeitung sei.

Eine E-Mail des oben benannten Verbandes, der ein Schriftverkehr mit dem Märkischen Kreis beigefügt war, wurde gestern unter anderem an alle Kreistagsmitglieder versendet. Demnach ist eine mögliche Anhebung der Tarife ab dem 01.11.2022 geplant. Das halten wir angesichts der exorbitant angestiegenen Energiekosten für deutlich zu spät.

Wir beantragen daher:

Die Aufnahme des oben genannten TOP für die kommende Sitzung des Kreisausschusses am 02.06.2022 und die folgende Sitzung des Kreistages am 09.06.2022. Dazu bitten wir die Verwaltung, eine in Absprache mit dem Verband des privaten gewerblichen Straßenpersonenverkehrs Nordrhein-Westfalen VSPV e.V angepasste Tariferhöhung für die im Märkischen Kreis zugelassenen Taxen zur Beschlussfassung vorzulegen.