Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jupp Filippek

Gedenken an Michael Cilius

Zahlreiche Weggefährten von Michael versammelten sich am vergangenen Freitag zur Trauerfeier im Linken Zentrum (LiZ) in Lüdenscheid. Neben Reden von Vertretern von DIE LINKE und der DKP wurde der Abend durch das gemeinsame Singen von Arbeiterliedern geprägt.

Der Liedermacher Rüdiger Drallmeyer trug sein Lied im Andenken an Michael vor:

 

Michael Cilius

Ich stehe hier und sing´ für dich

Du starbst zu früh im Sommerlicht

Du warst ein Kämpfer, ein Marxist

Dein Leben – viel zu kurze Frist

Du strebtest nach Gerechtigkeit

 

Zur Solidarität bereit

Ein kluger Denker uns´rer Reih´n

Rolltest auch gern den ersten Stein

Oh, oh, oh, oh, Du wolltest leben

Hattest manches noch zu geben

 

Doch du musstest von uns geh´n

Dein Lebenslicht im Wind verweh´n

Warst engagiert in der Partei

Dein Denken keine Träumerei

Die Fragen, die du oft gestellt

 

Haben unser´n Geist erhellt

Für Frieden und für Menschlichkeit

Zum Dialog warst du bereit

Wir kämpfen noch sehr lange Zeit

Dabei stehst du an uns´rer Seit

 

Oh, oh, oh, oh, du wolltest leben

Hattest manches noch zu geben

Doch du musstest von uns geh´n

Dein Lebenslicht im Wind verweh´n

 

Text: Rüdiger Drallmeyer

Melodie: Der Deserteur