Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Investitionen in Nachhaltigkeit

Der Märkische Kreis strebt den Bau einer Wasserstoffgewinnung und –Tankstelle am MHKW Iserlohn, sowie den Erwerb von 4-5 wasserstoffbetriebenen Bussen für die MVG an. Die verbleibenden Investitionskosten, könnten durch einen Teilverkauf des RWE-Aktien-Portfolios finanziert werden. Somit wären keine Mittel aus dem laufenden Kreishaushalt zur Finanzierung erforderlich Weiterlesen


A. Claus

Sanktionen durch das Jobcenter MK

Sanktionen sind ein Angriff auf das Grundrecht auf Teilhabe - und Grundrechte kürzt man nicht. Weiterlesen


A. Claus

Stellenabbau bei der Firma Kostal

Der Märkische Kreis erbringt direkt und indirekt erhebliche finanzielle und personelle Ressourcen für die Wirtschaftsförderung beispielsweise durch die GWS deren Aufgabe es ist „die wirtschaftliche Entwicklung und den Strukturwandel im Märkischen Kreis zu fördern. Sie soll zum Abbau bestehender und zur Verhinderung weiterer Arbeitslosigkeit durch die Sicherung vorhandener und die Schaffung neuer Arbeits- und Ausbildungsplätze beitragen…“ Weiterlesen


Eva Schütte, Manuel Huff

Gestern Tschernobyl – morgen Tihange?

Am 26. April ist der 41. Jahrestag  von Tschernobyl. „Hoffen wir dass es nie einen „Jahrestag Tihange“ geben wird. Möglichkeiten dazu bieten die belgischen Pannenreaktoren Tihange und Doel leider genug“, konstatiert LINKEN-Kreissprecherin Eva Schütte. Deshalb protestiert die ganze Städteregion Aachen und das dortige Dreiländereck stetig und ideenreich gegen diese Reaktoren, unterstützt von vielen Politikern und Parteien. Offiziell jedenfalls. Denn viele Ruhrgebietsstädte und andere Kreise sind... Weiterlesen


Jupp Filippek

Demonstration am vergangenen Sonntag, den 15.04.2018, gegen den Weiterbau der A46

Demonstration gegen die A46

Am Sonntag, 15.04.2018 in Menden: Mehr als 250 Menschen demonstrieren gegen den beabsichtigten Weiterbau der A46. Die LINKE ist dabei: Otto Ersching, Thomas Thiesmann und Jupp Filippek. Weiterlesen


Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Märkischer Kreis
Büro Lüdenscheid - Linkes Zentrum:
Albrechtstraße 2
58507 Lüdenscheid

Büro Iserlohn:
Baarstraße 30
58636 Iserlohn
Tel.: 02371- 4364891/8328618

Sprecher: Michael Thomas-Lienkämper
Mobil: 0151 -57734145
Mail:sprecher@dielinke-maerkischer-kreis.de

Sprecherin: Eva Schütte
Mobil: 0174-8155596

Bankverbindung:
Sparkasse Iserlohn
IBAN: DE32 4455 0045 0000 1503 34
BIC: WELADED1ISL

DIE LINKE. hilft

Hier finden Sie interessante Hinweise für Hilfsangebote

Sozialberatung: aufRECHT e.V.

Di u. Do 14:00-18:00 Uhr
Büro DIE LINKE. Iserlohn:
Baarstraße 30
58636 Iserlohn
Tel.: 02371- 63740
Fax: 02371- 8328845
Mail: aufRECHTev@gmx.de

Individuelle, kostenlose Beratung und Unterstützung bei Problemen mit dem Jobcenter MK (SGBII/XII - Hartz IV)  in den Räumen der Partei, durch den Verein aufRECHT e.V.

Nach Bedarf evtl. Rechtsberatung mit Rechtsanwalt. Außerdem wird eine Jobcenterbegleitung angeboten.

Hilfe und Infos auch hier: Der Paritätische