Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

A. Claus

Neuerungen beim Offenen Ganztag in den Förderschulen des Kreises in Sicht

Erstmals fand hier ein Antrag der LINKEN auch offiziell volle Zustimmung

Aus einer Pressemeldung des Märkischen Kreises, Öffentlichkeitsarbeit / Tourismus

Neuerungen beim Offenen Ganztag in den Förderschulen des Kreises in Sicht

Märkischer Kreis. (pmk). Bis zu einem Jahreseinkommen von 25.000 Euro soll die offene Ganztagsbetreuung in den Förderschulen des Märkischen Kreises für die Eltern beitragsfrei bleiben. Die Beiträge für das dritte und jedes weitere Geschwisterkind sollen entfallen. Dem Antrag der Fraktion Die Linken stimmte der Schul- und Sportausschuss des Märkischen Kreises in seiner Sitzung vom 07. März im Lüdenscheider Kreishaus einstimmig zu.

 


Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Märkischer Kreis
Büro Lüdenscheid - Linkes Zentrum:
Albrechtstraße 2
58507 Lüdenscheid

Büro Iserlohn:
Baarstraße 30
58636 Iserlohn
Tel.: 02371- 4364891/8328618

Sprecher: Michael Thomas-Lienkämper
Mobil: 0151 -57734145
Mail:sprecher@dielinke-maerkischer-kreis.de

Sprecherin: Eva Schütte
Mobil: 0174-8155596

Bankverbindung:
Sparkasse Iserlohn
IBAN: DE32 4455 0045 0000 1503 34
BIC: WELADED1ISL

DIE LINKE. hilft

Hier finden Sie interessante Hinweise für Hilfsangebote

Sozialberatung: aufRECHT e.V.

Di u. Do 14:00-18:00 Uhr
Büro DIE LINKE. Iserlohn:
Baarstraße 30
58636 Iserlohn
Tel.: 02371- 63740
Fax: 02371- 8328845
Mail: aufRECHTev@gmx.de

Individuelle, kostenlose Beratung und Unterstützung bei Problemen mit dem Jobcenter MK (SGBII/XII - Hartz IV)  in den Räumen der Partei, durch den Verein aufRECHT e.V.

Nach Bedarf evtl. Rechtsberatung mit Rechtsanwalt. Außerdem wird eine Jobcenterbegleitung angeboten.

Hilfe und Infos auch hier: Der Paritätische