Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Otto Ersching

Familien entlasten! Kita-Gebühren endlich abschaffen!

Die KiTa-Gebühren in Lüdenscheid sind im Vergleich zu anderen Kommunen, wie z.B. Iserlohn, hoch. Während der Freibetrag in Iserlohn auf Initiative der LINKSfraktion weiter erhöht wurde (Familien mit einem Bruttoeinkommen von bis zu 3500 €/montl. brauchen keinen Kitabeitrag zahlen), sind die Beiträge für die Kinderbetreuung in Lüdenscheid im neuen Kindergartenjahr erneut angehoben worden. Der Antrag unserer Fraktion auf diese Erhöhung zu verzichten wurde im Rat abgelehnt, mit den Stimmen der CDU... Weiterlesen


A. Claus

Märkischer Kreis verbreitet Fake News

Die verbleibende Preisdifferenz zwischen einem Dieselbus und einem Wasserstoffbus wird zum überwiegenden Teil durch Fördergelder ausgeglichen. Die Debatte im Ausschuss war geprägt von dem Unwillen der übrigen Fraktionen, mit Ausnahme der Grünen, Geld für den Klimaschutz und den öffentlichen Nahverkehr in die Hand zu nehmen. Weiterlesen


Jupp Filippek

Antikriegstag 01. September

DIE LINKE steht als einzige Partei für eine konsequente Friedenspolitik. Wir kämpfen für Abrüstung und wollen den Export von Waffen und Rüstungsgütern verbieten. Die Bundesregierung muss  von ihrer Politik der Aufrüstung abrücken und auf konsequente Entspannungspolitik setzen. Nur dann kann Deutschland auf der Weltbühne als ehrlicher Makler auftreten und eine positive Rolle spielen. Dazu aber muss die enge Zusammenarbeit zwischen den Herrschenden und der Rüstungsindustrie aufhören, Waffenexporte... Weiterlesen


Jupp Filippek/Otto Ersching

Gesundheit ist keine Ware

Zum Artikel „Debatte um Renditen bei Pflegeheimen“ vom 17.08.2018 in der LN auf der 2. Seite folgende Anmerkungen: Gut gebrüllt Herr Spahn, gut gebrüllt Frau Baehrens. So funktioniert doch der Kapitalismus. Er lebt vom ständigen Wachstum und daher müssen immer neue Profitquellen erschlossen werden. Das Wachstum, der ständige Profit kann aber nur auf den Rücken anderer generiert werden. So ist das in Industriebetrieben, so ist seit einiger Zeit auch im Gesundheits- und Sozialwesen. Alle... Weiterlesen


Jupp Fillipek

Verweigerung der Firma DURA zur Schaffung einer Transfergesellschaft

„Asozialer Arbeitgeber, der den Standort jahrelang aussaugt und dann werden die Mitarbeiter einfach im Stich gelassen“ – starke Worte des Fraktionsvorsitzenden der SPD Landtagsfraktion. Wir können dem zustimmen, ist doch die Firma Dura ein besonders eklatanter Fall von kapitalistischen Missbrauch von wirtschaftlicher Macht. Die Aussagen von Herrn Kutschaty können trotzdem aber die absolute Hilflosigkeit, der verantwortlichen Politiker vor Ort und in Düsseldorf in diesem Drama nicht kaschieren. ... Weiterlesen


Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Märkischer Kreis
Büro Lüdenscheid - Linkes Zentrum:
Albrechtstraße 2
58507 Lüdenscheid

Büro Iserlohn:
Baarstraße 30
58636 Iserlohn
Tel.: 02371- 4364891/8328618

Sprecher: Michael Thomas-Lienkämper
Mobil: 0151 -57734145
Mail:sprecher@dielinke-maerkischer-kreis.de

Sprecherin: Eva Schütte
Mobil: 0174-8155596

Bankverbindung:
Sparkasse Iserlohn
IBAN: DE32 4455 0045 0000 1503 34
BIC: WELADED1ISL

DIE LINKE. hilft

Hier finden Sie interessante Hinweise für Hilfsangebote

Sozialberatung: aufRECHT e.V.

Di u. Do 14:00-18:00 Uhr
Büro DIE LINKE. Iserlohn:
Baarstraße 30
58636 Iserlohn
Tel.: 02371- 63740
Fax: 02371- 8328845
Mail: aufRECHTev@gmx.de

Individuelle, kostenlose Beratung und Unterstützung bei Problemen mit dem Jobcenter MK (SGBII/XII - Hartz IV)  in den Räumen der Partei, durch den Verein aufRECHT e.V.

Nach Bedarf evtl. Rechtsberatung mit Rechtsanwalt. Außerdem wird eine Jobcenterbegleitung angeboten.

Hilfe und Infos auch hier: Der Paritätische