Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jupp Filippek

Bezahlbare Miete statt fetter Rendite!

Unter dem Motto „Bezahlbare Miete statt fetter Rendite“ hat am Freitag DIE LINKE Lüdenscheid eine Ortsbegehung der Hohfuhrterassen (Jürgen-Dietrich-Weg) gemacht. Auf den ehemaligen kreisegenen Flächen der Kinderkliniken wurden 52 hochwertige Eigentumswohnungen in 4 Stadt- und 4 Hohfuhrvillen sowie 10 großzügig zugeschnittene Einfamilienhausgrundstücke innerhalb von 4 Jahren errichtet und vermarktet. Die Linke hat am auf dem Sternplatz Lüdenscheid aus ihrer Sicht über die aktuelle Lage auf dem Lüdenscheider Wohnungsmarkt informiert und mit Passanten über ihre Forderungen diskutiert. Weiterlesen


A.C.

Schulentwicklungsplanung für die Förderschulen im Märkischen Kreis

Fraktion Die Linke

Die mögliche Schließung eines Schulstandortes ist ein weitreichender Schritt, der unbedingt im Fachausschuss thematisiert und diskutiert werden sollte Weiterlesen


A.C.

Politik gestalten heißt Haltung zeigen

Manuel Huff abschließend: „Ich lade Herrn Ferber und die SPD-Kreistagsfraktion gerne ein, gemeinsam mit uns einen Antrag zu stellen, dass alle Menschen, die weniger als 1500 Euro brutto im Monat verdienen Anspruch auf das Sozialticket im Märkischen Kreis haben. Damit wäre neben vielen Geringverdienern auch dem Großteil der Azubis geholfen, bis es eine landesweite Lösung gibt.“ Weiterlesen


Otto Ersching

Familien entlasten! Kita-Gebühren endlich abschaffen!

Die KiTa-Gebühren in Lüdenscheid sind im Vergleich zu anderen Kommunen, wie z.B. Iserlohn, hoch. Während der Freibetrag in Iserlohn auf Initiative der LINKSfraktion weiter erhöht wurde (Familien mit einem Bruttoeinkommen von bis zu 3500 €/montl. brauchen keinen Kitabeitrag zahlen), sind die Beiträge für die Kinderbetreuung in Lüdenscheid im neuen Kindergartenjahr erneut angehoben worden. Der Antrag unserer Fraktion auf diese Erhöhung zu verzichten wurde im Rat abgelehnt, mit den Stimmen der CDU... Weiterlesen


A. Claus

Märkischer Kreis verbreitet Fake News

Die verbleibende Preisdifferenz zwischen einem Dieselbus und einem Wasserstoffbus wird zum überwiegenden Teil durch Fördergelder ausgeglichen. Die Debatte im Ausschuss war geprägt von dem Unwillen der übrigen Fraktionen, mit Ausnahme der Grünen, Geld für den Klimaschutz und den öffentlichen Nahverkehr in die Hand zu nehmen. Weiterlesen


Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Märkischer Kreis
Büro Lüdenscheid - Linkes Zentrum:
Albrechtstraße 2
58507 Lüdenscheid

Büro Iserlohn:
Baarstraße 30
58636 Iserlohn
Tel.: 02371- 4364891/8328618

Sprecher: Michael Thomas-Lienkämper
Mobil: 0151 -57734145
Mail:sprecher@dielinke-maerkischer-kreis.de

Sprecherin: Eva Schütte
Mobil: 0174-8155596

Bankverbindung:
Sparkasse Iserlohn
IBAN: DE32 4455 0045 0000 1503 34
BIC: WELADED1ISL

DIE LINKE. hilft

Hier finden Sie interessante Hinweise für Hilfsangebote

Sozialberatung: aufRECHT e.V.

Di u. Do 14:00-18:00 Uhr
Büro DIE LINKE. Iserlohn:
Baarstraße 30
58636 Iserlohn
Tel.: 02371- 63740
Fax: 02371- 8328845
Mail: aufRECHTev@gmx.de

Individuelle, kostenlose Beratung und Unterstützung bei Problemen mit dem Jobcenter MK (SGBII/XII - Hartz IV)  in den Räumen der Partei, durch den Verein aufRECHT e.V.

Nach Bedarf evtl. Rechtsberatung mit Rechtsanwalt. Außerdem wird eine Jobcenterbegleitung angeboten.

Hilfe und Infos auch hier: Der Paritätische